Weiter zum Inhalt

Aktuelles

Spaziergang über Streuobstwiese auf dem Klieversberg

Buffet fürs Bienen-Hotel

Gemeinsam mit interessierten Bürger:innen waren die Wolfsburger Allgemeine Zeitung, die Stadtwerke Wolfsburg AG und die LSW Holding GmbH & Co. KG auf Erkundungstour im Stadtwald auf dem Klieversberg. Ziel war eine Streuobstwiese, die eine artenreiche Kulturlandschaft darstellt. Der Spaziergang fand im Rahmen des Wettbewerbs „Wolfsburgs Oasen“ statt, bei dem die Organisatoren nach kleinen Paradiesen für Insekten in der Stadt Wolfsburg und dem Umland suchen.

Bei einem Spaziergang zum Insektenhotel an der Streuobstwiese auf dem Klieversberg gab Stadtförster Ronald von Münster Tipps für insektenfreundliche Gärten – inklusive blütenreicher Sträucher, Trockenmauer, Totholz, Staudenbeete und Nisthilfen. Streuobstwiesen und Streuobstweiden sind eine artenreiche Landschaftsraum. Sie erfüllen wichtige ökologische Funktionen, sind Rückzugsraum und bieten mit einer großen Insektenvielfalt die Nahrungsgrundlage für viele Tierarten. Wichtige Voraussetzung: Pflanzenvielfalt, die ein breites Nahrungsangebot für Insekten vom Frühjahr bis zum Herbst bietet.

Vielen Dank für den informativen Rundgang an die Niedersächsische Landesforsten.

Weiterlesen

Ansprechpartner

Daniel Westphal, M.A.
Unternehmensentwicklung und Kommunikation
Stadtwerke Wolfsburg AG